news and offers

Schnäppchen: Kyosho Seadolphin 770 II RTR

Schnäppchen: Kyosho Seadolphin 770 II RTR

Bestell-Nr.:
seaddol

289.00 €

Details

Preishammer: Voyager II Baukasten von Thunder Tiger

Preishammer: Voyager II Baukasten von Thunder Tiger

Bestell-Nr.:
voyager2

129.00 €

Details

Turbomat 5 plus Microprozessorgesteuertes Schnellladegerät für 4-8 NiMH Zellen mit Delta-Peak Abschaltung

Turbomat 5 plus Microprozessorgesteuertes Schnellladegerät für 4-8 NiMH Zellen mit Delta-Peak Abschaltung

Bestell-Nr.:
turbom5

29.90 €

Details

Billiger geht´s nicht: Segelboot Victoria von Thunder Tiger - Baukasten 77,9cm

Billiger geht´s nicht: Segelboot Victoria von Thunder Tiger - Baukasten 77,9cm

Bestell-Nr.:
victoria

89.00 €

Details

Tiefpreis: Das perfekte Einstiegsmodell: "Seawind" Fertigmodell mit Fernsteuerung

Tiefpreis: Das perfekte Einstiegsmodell: "Seawind" Fertigmodell mit Fernsteuerung

Bestell-Nr.:
SeaRc

278.00 €

Details



29.10.2012

Extreme Sailing Series: “Erst am die Grenze, dann darüber”

Nach der Absage des 6. Acts in Trapani setzte die Extreme Sailing Series Ihre aktuelle Saison in Nizza fort. Die Cote d´Azur zeigte sich für die acht Teams von Ihrer bissigen Seite. Bei viel Wind und Welle forderte das Mittelmeer Crew und Boot. >>
28.06.2012

Porto rüstet sich für den Empfang der Extreme Sailing Series

Die Extreme Sailing Series bereitet sich auf ihr Debüt in Portugal vor, das in einer Woche beginnt. Einige der besten Segler der internationalen Yachtsportszene werden dort aufeinandertreffen, wenn die 2012er-Series sich ihrer Halbzeit nähert. >>
22.06.2012

ARMIN STROM legt Sondermodell zu Act 3 der Extreme 40 in Istanbul auf

Sie gilt als die bestbesetzte und dynamischste Segelserie der Welt: die Extreme Sailing Series – schnell, spannend, spektakulär. Pünktlich zu Act 3, der vom 7. – 10. Juni 2012 in Istanbul stattfand, legte ARMIN STROM, Teamsponsor des GAC Pindar Segelteams, eine auf 40 Exemplare limitierte Sonderedition auf - angelehnt an die Länge der rasanten und baugleichen Katamarane (40 Fuß / 12,2 m). >>
14.06.2012

Leigh McMillan gewinnt Act 3 der Extreme Sailing Series in Istanbul

Der britische Olympia-Segler Leigh McMillan gewinnt Act 3 und festigt damit die Führung von The Wave, Muscat in der Gesamtwertung der Series. Enttäuschung für Österreichs Roman Hagara, der seinen ersten Sieg bei einem Act verpasst. Pierre Pennec sichert sich mit starkem Finnish im letzten Rennen den zweiten Platz. >>
08.03.2012

Omanischer Doppelsieg beim engsten Auftakt der Extreme Sailing Series aller Zeiten

Omanis feiern ihre Teams The Wave, Muscat und Oman Air für Platz 1 und 2. Die Heim-Teams können die französische Groupe Edmond de Rothschild, die zuvor am Ende jeden Tages geführt hatte, noch von der Top-Position verdrängen. Vor Beginn des ersten Acts der Extreme Sailing Series 2012 hatte das französische Team Groupe Edmond de Rothschild unter Führung von Pierre Pennec noch als Favorit gegolten. >>
27.01.2012

Top-Teilnehmerfeld zum Auftakt der sechsten Saison der Extreme Sailing Series

Fünf Wochen vor dem Auftakt der sechsten Saison der Extreme Sailing Series in Muskat, Oman, sind am Sonntag auf der Düsseldorfer Messe boot die Teams bekannt gegeben worden. Zugleich stellte dort Marinepool, der offizielle Partner der Serie, seine neue Merchandising-Linie vor. >>
15.12.2011

Luna Rossa gewinnt letzten Act und Gesamtwertung der Extreme Sailing Series 2011

Das italienische Luna-Rossa-Team hat am Sonntag den letzten Act der Saison mit einer überzeugenden Leistung für sich entschieden und damit auch die Gesamtwertung der Extreme Sailing Serie 2011 gewonnen. Max Sirena, Paul Campbell-Jones, Alister Richardson und Manuel Modena, die die gesamt Extreme-40-Saison gemeinsam bestritten, machten in den 35 Rennen von Singapur praktisch alles richtig. >>
20.10.2011

Extreme Sailing Series: Alinghi gewinnt Act 5 in Almeria, Luna Rossa führt in der Gesamtwertung

Spannung bis zur letzten Minute brachte Act 8 in Almeria. Die Entscheidung, wer auf dem Siegerpodest stehen würde, fiel erst im letzten Rennen, bei dem die doppelte Punktzahl zu holen war. Das Schweizer Team Alinghi ging mit den besten Aussichten auf den Gesamtsieg in das letzte Rennen. >>
13.10.2011

Extreme Sailing Series: Taktische Rennen und Tausende Zuschauer am Eröffnungstag von Act 8 in Almeria

Tausende Fans strömten am Mittwoch, einem spanischen Feiertag, zum Auftakt von Act 8 der Extreme Sailing Series™ in Almeria. An Land herrschte Party-Stimmung und die Menschen genossen die Aktivitäten und das Unterhaltungsprogramm, als die elf Extreme 40s zum Start der Stadion-Rennen ausliefen. >>
06.10.2011

Extreme Sailing Series: In einem äußerst spannenden Finale sichern sich die Franzosen den Sieg an Nizza

Das französische Team Groupe Edmond de Rothschild hat Act 7 der Extreme Sailing Series™ in Nizza gewonnen. Dabei fiel die Entscheidung in diesem Heimspiel für die Franzosen erst in den allerletzten Augenblicken der letzten Wettfahrt. Es war ein ungewöhnlich spannendes Finale, mit wenig Wind aber umso mehr Dramatik. >>
29.09.2011

Red Bull Extreme Sailing am ersten Tag von Act 7 in Nizza in Siegform. Lokalhelden überraschen!

Act 7 der Extreme Sailing Series™ in Nizza hat am Mittwoch mit wenig Wind begonnen. Mit reichlich Sonnenschein empfing der schöne Badeort im Herzen der französischen Riviera die elf Extreme 40s zum Auftakt ihres Kampfes um die Vorherrschaft. >>
22.09.2011

Extreme Sailing Series: Act 6: Zweiter Sieg in Folge für The Wave, Muscat

Leigh McMillans Team The Wave, Muscat hat das Doppelpack geschafft: Nach Seinem Sieg bei Act 5 in Cowes (Großbritannien), hat das Team auch Act 6 der Extreme Sailing Series™ im italienischen Trapani gewonnen. Dabei blieb es in Trapani bis zuletzt äußerst spannend. >>
11.08.2011

Crash-Kurs bei Extreme Sailing Series -

Die Extreme 40 gehören zu den aufregensten Booten der Welt. Die Rennen sind höchst anspruchsvoll und spektakulär. Mit dabei ist der mehrfache Tornado-Weltmeister Rolend Gaebler. Roland: „Schlimmer konnte die Serie eigentlich nicht starten. >>
28.07.2011

Training für die Extreme Sailing Series: Karbon-Multihull sorgt in Zell am See für Aufsehen

Mit einem Trainingslager in Zell am See bereiten sich die öterreichischen Doppelolympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher mit Red Bull Extreme Sailing auf den Europa-Auftakt der Extreme Sailing Series 2011 in Cowes am 6. August vor. >>
07.07.2011

Am Nationalfeiertag jagen die Kiwis US-Skipper Terry Hutchinson in letzter Minute den Sieg ab

In einem dramatischen Finale gewann Dean Barkers Emirates Team New Zealand Act 4 der Extreme Sailing Series™ in Boston. Für die Rennserie ging damit ein äußerst erfolgreiches US-Debüt zu Ende. Der Amerikaner Terry Hutchinson auf Artemis hatte die meisten Tage geführt und ging mit acht Punkten Vorsprung in das Finale. >>
01.06.2011

Extreme Sailing Series: Elektrisierendes Finale von Act 3 in Istanbul!

Was für ein Finale! Beim dritten Act der Extreme Sailing Series™ in Istanbul blieb es bis zum Finnish spannend. Im 34. und letzten Rennen, bei dem doppelte Punkte zu holen waren, lieferten sich noch drei Teams einen erbitterten Kampf um den Gesamterfolg – Schwedens Artemis Racing, Emirates Team New Zealand und das französische Team Groupe Edmonde de Rothschild. >>
21.04.2011

Extreme Sailing wie es wilder nicht mehr sein kann: Kenterungen und Kollisionen im Minutentakt

4 Rennen. 4 Kenterungen. Schlimmer hätte es an diesem Tag kaum kommen können. Der ablandige Wind vor Qingdao zeigte seine Zähne wie nie zu vor. Böen bis 35 Knoten führten zu wilden Kenterungen und Kollisionen. Ausser Kontrolle flogen die Boote rund um das Team Extreme nur so umher. >>
14.04.2011

China packt das Segelfieber – Extreme40s fliegen in Qingdao über die Olympia-Wellen

Qingdao, ein Segelrevier das so seine Besonderheiten hat, zeigt sich jetzt im April beim zweiten Akt der globalen Extreme Sailing Series von seiner besten Seite. Sonne und mittelstarke Winde schon seit Tagen und hinter Roland Gäbler und seinem Team Extreme liegen viele spannende Rennen. >>
24.02.2011

Extreme Sailing Series: Roland Gäbler mit Team Extreme auf Rang 9 - Deutsche Sponsoren an Bord

Der in dieser Saison als Skipper beim Team Extreme segelnde Deutsche Roland Gäbler schlägt sich mit seinem Team weiter wacker. Die Sponsoren des Teams wird es freuen. Wirsol hatte bereits beim Kieler Event in den vergangenen beiden Jahren einen der Extreme 40 Kats gesponsort und ist zusammen mit dem neuen offiziellen Ausrüster der Extreme Sailing Series, dem Bekleidungshersteller Marinepool, Sponsor des Bootes, das vom erfolgreichen Tornado-Segler Gäbler geskippert wird. >>
24.02.2011

Spannendes Finale und gute Einzelplätze beim ersten Act der Extreme Sailing Series vor Muscat

Roland Gäbler berichtet immer ganz persönlich von der Extreme Sailing Series. Zwar berichten wir hier im Newsletter schon von den Erfolgen des Teams Gäbler, wollen Ihnen aber die Berichte von Roland Gäbler selbst nicht vorenthalten. Roland Gäbler schreibt: So haben wir uns das vorgestellt. >>