news and offers

SONDERPREIS: 3x1 Vollcarbon mit VCCP-Lack stockmaritime-Design

SONDERPREIS: 3x1 Vollcarbon mit VCCP-Lack stockmaritime-Design

Bestell-Nr.:
3x1stmcar

1299.00 €

Details

Volvo Ocean 65 Design VOLVO OCEAN RACE mit Gennakersystem

Volvo Ocean 65 Design VOLVO OCEAN RACE mit Gennakersystem

Bestell-Nr.:
VO65rcVOge

2299.00 €

Details

Hier finden Sie Videos, Infos und vieles mehr >>

Power-Segelwinde VO65 Digital - 14.5kg.cm Drehmoment bei 6V und nur 61g schwer!!!

Power-Segelwinde VO65 Digital - 14.5kg.cm Drehmoment bei 6V und nur 61g schwer!!!

Bestell-Nr.:
sewiv65

49.50 €

Details

Der Segelwindenhammer - maximal Power für diese Größe und dieses Gewicht. Die Genakerwinde in unserem VOLVO OCEAN 65.

3x1 Einstiegsmodell! One Design Racer stockmaritime: Sichtcarbon + schwarzes, unlackiertes Deck ohne Sender/Empfänger

3x1 Einstiegsmodell! One Design Racer stockmaritime: Sichtcarbon + schwarzes, unlackiertes Deck ohne Sender/Empfänger

Bestell-Nr.:
3x1stmu

799.00 €

Details

Hier finden Sie Videos, Infos und vieles mehr >>

AUF LAGER: "39270" das offizielle Buch zum Volvo Ocean Race 2011-2012

AUF LAGER: "39270" das offizielle Buch zum Volvo Ocean Race 2011-2012

Bestell-Nr.:
bu39270

29.95 €

Details

Das Top-Geschenk für Segelenthusiasten!



 

s t o c k m a r i t i m e

X

Dinghy Sailing - valuable tips for trimming, tactis and handling.

Dinghy Sailing - valuable tips for trimming, tactis and handling.

image 800 x 600 pixel open



Art.No.: regbuch
price: 16,64 €* excl VAT
19,80 €* VAT included
delivery time: in stock


Haben Sie eine Frage? Hier klicken >>

Book available in German only.


Schließen



to come to see: Share

* But are exclusive of shipping and handling cost and C.O.D charge (where required). All rights reserved. Subject to changes and errors.

05.07.2013

Multi 50 - Multihull-Trendklasse

Unter dem Namen Multi 50 hat sich eine Boxrule etabliert, unter der 50 Fuss lange Katamarane oder Trimarane vergütungslos gegeneinander segeln. Ein Multi50s ist ein Katamaran (zwei Rümpfe) oder ein Trimaran (drei Rümpfe) bis 50 Fuß (15,24 m) lang und 50 Fuß breit. >>
06.06.2013

Multi 50 - Multihull-Trendklasse

Unter dem Namen Multi 50 hat sich eine Boxrule etabliert, unter der 50 Fuss lange Katamarane oder Trimarane vergütungslos gegeneinander segeln. Ein Multi50s ist ein Katamaran (zwei Rümpfe) oder ein Trimaran (drei Rümpfe) bis 50 Fuß (15,24 m) lang und 50 Fuß breit. >>
28.05.2013

Tan Yacht - schneller Tourenkatamaran

Frankreich ist seit jeher das Mekka der Multihulls. Jetzt entstehen bei Marsaudon Composite schnelle, innovative Tourenkatamarane. Viel Lebensraum und große Reichweite sprechen stark für Mehrrümpfer zum Tourensegeln. Jetzt wird die Szene um ein weiteres, heißes Modell erweitert. >>
22.03.2013

Gebrauchtboot-Tipp: Dragonfly 920 Extreme gebraucht zu verkaufen.

Schnelle Reisen mit Durchschnittsgeschwindigkeiten deutlich über 10 Knoten - und das mit einem 30 Fuss Schiff? Das geht nur mit einem Mehrrümpfer. Bei QUORNING BOATS in Dänemark gibt´s seit vielen Jahren bewährte Tris zum Tourensegeln. Der Clou beim QUORNING´s Dragonfly ist, dass die Rümpfe in wenigen Minuten einfach angeklappt werden können. >>
19.07.2012

Privilège Katamarane: Restart einer Marke

Privilège Katamarane sind weltweit der Inbegriff für elegantes Design und für Fertigungsqualität auf höchstem Niveau. Privilège Marine SAS, der neue Inhaber der Marke, gibt die Wiederaufnahme der kompletten Aktivitäten einschließlich der Produktion in Les Sables d'Olonne bekannt. >>
19.07.2012

Kat mit kleinen Umbauten zu verkaufen

Okay, wir geben es gleich zu: dieser Link ist geklaut! Wir haben ihn von der Facebook-Seite der "Yacht". Aber wir wollten Ihnen diesen nicht vorenthalten, denn die Redakteure der Segelzeitschrift hatten vor uns diesen wirklich toll umgebauten Katamaran entdeckt, der derzeit für nur 120. >>
15.06.2012

MOD70 Trimaran Musandam-Oman Sail bereitet sich auf erste große Fahrt vor

Das Oman Sails Multi One Design 70 Team, die Elite-Offshore-Crew der nationalen Initiative, ist im französischen Lorient mitten in den Vorbereitungen für die Transatlantik-Passage nach Newport und New York. Hier wird am 7. Juli das Krys Ocean Race gestartet. >>
29.09.2011

Innovativer Fahrtentrimaran: NEEL 45

Der als innovativ bekannte Trimaran-Hersteller NEEL hat mit der Erfahrung von drei Jahrzehnten einen neuen schnellen, 45 Fuß großen Fahrten-Trimaran konstruiert. Der neue NEEL 45 ist komfortabel, leicht zu handhaben und entspricht den höchsten Sicherheitsanforderungen. >>
16.06.2011

Spektakulärer Hightech-Trimaran aus Frankreich kommt zur Kieler Woche

Zum erstenmal in Deutschland wird die Baunummer eins der neuen Hightech-Trimaran-Klasse MOD 70, die spektakuläre "Race for Water", vorgestellt Ort: Kiel zur Kieler Woche. Termin: 24. bis 29. Juni. Der 21 Meter lange und fast 17 Meter breite Trimaran wird vor dem Kieler Yachtclub Düsternbroock festmachen und von Schilksee aus der Presse Gelegenheit bieten, das nagelneue Schiff auch unter Segel kennen zu lernen. >>
07.04.2011

Multi One Design 70 - Nachfahren der ORMA 60

Geplant sind derzeit ihrer zwölf. Zwölf One-Design Mehrrumpfboote mit einer Länge von 70 Fuß. Multi One Design 70, kurz MOD70 ist der Name dieser neuen Trimarane, deren erster Ende März im bretonischen Segler-Mekka Lorient vorgestellt wurde. >>
24.02.2011

Spektakulär, schnell und transportgerecht: Extreme 40

Wer eine weltweite Regattaserie auf die Beine stellen will oder ein Boot für eine solche Serie bauen will, der muss ein Boot bauen, das in einen standardisierten 40 ft. Seecontainer passt. Sonst ist der Transport zu den einzelnen Events teuer, gefährlich und aufwändig. >>
23.09.2010

Sunreef 80. Katamarane auf den Vormarsch

Nachdem der America´s Cup im Zeichen der Kat´s steht, erobern die schnellen Segler nun auch das Luxusyacht-Segment. Die Sunreef 80 ist ein atemberaubender neuer Touren-Katamaran. Klar, Schönheit entsteht im Auge des Betrachters, aber dieses Design ist wirklich etwas Besonderes für ein Serienschiff. >>
09.09.2010

Trainingsflug mit Maxi Tri Banque Populaire V

Viele träumen davon auf diesem Boot zu segeln und einmal die Geschwindigkeit, mit der dieser Maxi Trimaran über´s Wasser fliegt selbst zu erleben. Der Fotograf Benoit Stichelbaut war an Bord bei einem Triningsausflug des Banque Populaire V Teams. >>
12.08.2010

Hydroptère - Das schnellste Segelboot der Welt

Wir haben in unserem Newsletter schon über dieses Boot und seine Rekorde berichtet. Nun möchten wir Ihnen den Hydroptère etwas näher vorstellen. Beim schnellsten Segelboot der Welt handelt es sich vordergründig betrachtet um einen Trimaran. Er hält seit 2007 den offiziellen Segelgeschwindigkeitsrekord und ist eigentlich mehr als ein Trimaran. >>
30.09.2009

Segelboot-Experimente an der Uni Flensburg

An der Universität Flensburg wird ein Boot getestet, das anstelle eines Segels einen Flettner-Rotor hat. Einen Antrieb, wie er schon in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts erprobt wurde. Vor 15 Jahren fing Prof. Dr. Fiesser an, sich mit diesem Antrieb zu beschäftigen und ihn wissenschaftlich zu untersuchen. >>
08.04.2009

Hobie 16 - günstiger Spaß 100.00 fach!

Im Jahre 1970 wurde er das erste Mal vorgestellt und seit dem über 100.000 Mal gebaut: der Hobie Cat 16. Er zählt zu den meistgebauten Sportbooten weltweit. Egal ob im Ferienclub in Nordafrika oder im Segelverein in Florida, der Hobie 16 ist überall anzutreffen. >>
03.12.2008

Flying Tubberware - Das schnellste Plastikboot der Welt?

Tragflächensegeln mit einem Plastikbomber, und wie schnell! Die wasserdichten Ausleger machen ein Sinken unmöglich. Der Polyethylen-Rumpf verzeiht auch erhebliche Kollisionen mit Felsen, Korallen oder Anlegern, ohne die bei GFK-Booten erheblichen Schäden. >>
01.10.2008

Eigene Klasse seit 5000 Jahren

Die Geschichte des Auslegerkanu begann vor ca. 5000 jahren in Asien, genauer im Südchinesischen Meer. Es spielte die entscheidene Rolle bei der Besiedelung der Inseln im südlichen Pazifik. Zu dieser Zeit wurden die Boote aus einem Stück aus einem Baum herausgeschält. >>
30.04.2008

Tragflächentrimaran Hydroptere will Segel-Speedrekord brechen

Eine Woche, nachden der Tri Hydroptere Lorien verlassen hat, erreicht er Toulon. Nicht auf eigenem Kiel, sondern auf dem Deck des Frachters Kochnev. Im Mittelmeer, auf dem Golf de Lyon, wollen die Jungs um Alain Thebault den absoluten Speedrekord im Segeln brechen. >>