news and offers

SONDERPREIS: 3x1 Vollcarbon mit VCCP-Lack stockmaritime-Design

SONDERPREIS: 3x1 Vollcarbon mit VCCP-Lack stockmaritime-Design

Bestell-Nr.:
3x1stmcar

1299.00 €

Details

Volvo Ocean 65 Design VOLVO OCEAN RACE mit Gennakersystem

Volvo Ocean 65 Design VOLVO OCEAN RACE mit Gennakersystem

Bestell-Nr.:
VO65rcVOge

2299.00 €

Details

Hier finden Sie Videos, Infos und vieles mehr >>

Power-Segelwinde VO65 Digital - 14.5kg.cm Drehmoment bei 6V und nur 61g schwer!!!

Power-Segelwinde VO65 Digital - 14.5kg.cm Drehmoment bei 6V und nur 61g schwer!!!

Bestell-Nr.:
sewiv65

49.50 €

Details

Der Segelwindenhammer - maximal Power für diese Größe und dieses Gewicht. Die Genakerwinde in unserem VOLVO OCEAN 65.

3x1 Einstiegsmodell! One Design Racer stockmaritime: Sichtcarbon + schwarzes, unlackiertes Deck ohne Sender/Empfänger

3x1 Einstiegsmodell! One Design Racer stockmaritime: Sichtcarbon + schwarzes, unlackiertes Deck ohne Sender/Empfänger

Bestell-Nr.:
3x1stmu

799.00 €

Details

Hier finden Sie Videos, Infos und vieles mehr >>

AUF LAGER: "39270" das offizielle Buch zum Volvo Ocean Race 2011-2012

AUF LAGER: "39270" das offizielle Buch zum Volvo Ocean Race 2011-2012

Bestell-Nr.:
bu39270

29.95 €

Details

Das Top-Geschenk für Segelenthusiasten!



Fliegen statt Segeln

Das stockmaritime-ASSO-Team „fly me” hat sich Anfang 2005 aus der Idee entwickelt, mit einem möglichst schnellen Boot an der Regatta Fyn Rund in Dänemark teilzunehmen. Wir haben mit diesem Boot 4 Jahre intensiv Erfahrungen gesammelt, die Ihnen in unseren Dienstleistungen und Produkten wieder zugute kommen, z.B.:
- Entwicklung schnellerer Modellboote
- Testen von Produkten, die wir in unserem Shop verkaufen
- Team-Trainings und Seminare
Unsere Sponsoren haben direkt Feedback auf deren Produkte, die wir auf den Regatten einsetzen, bekommen.

Wir starten für den Blankeneser Segel Club (BSC) und Segel-Club Oevelgönne (SCOe).



ASSO 99 - Spezifikationen:
- eines der schnellsten Serien-Kielboote der Welt (siehe www.asso99.de / www.asso99.it)
- unter Spi weit über 20 Knoten Speedpotenzial
- 7/8 Rigg mit Backstagen, Kontrollstagen (genaue Einstellung der Mastbiegung), ROD-Stagen, 3 x Trapez
- Länge 9,98 m, Breite 2,7 m, Tiefgang 1,8m
- Gewicht komplett 1.100 kg, 500kg Blei-Ballast im Edelstahlkiel, 1450kg mit Trailer
- Yardstick: 83

Das Boot ist von uns für Langstrecken in küstennahen Seerevieren optimiert: Innerhalb von wenigen Minuten lässt sich das Boot mit Auslegern statt Trapezen umrüsten. Auf den Carbonauslegern können 4 Crewmitglieder 1,6m weiter aussen in einer ergonomisch ausgeformten Sitzschale Ihr Gewicht beschleunigend zur Geltung bringen. Backbord- und Steuerbord-Ausleger sind durch einen Strecker verbunden, so dass der Leeausleger ca. 20 Grad hochklappt, wenn die Crew sich auf den Luvausleger setzt.

Um mehr Druck ins Schiff zu bekommen, haben wir 2 Toppfallen, so dass wir einen Toppspi und eine Mischung aus Topp-Genua und Code 0 nutzen können. Der Toppspi sorgt bei über 20 Knoten Wind für dauerhaft über 20 Knoten Speed. Die Toppgenua ist von Tommy Sails entwickelt, und wird am 4,8m langen Spibaum gefahren, und hört auf den Namen "Tomster". Der Spibaum-Niederholer wird über ein Wasserstag so weit wie möglich vorne angeschlagen, und ermöglich so eine hohe Vorlieksspannung. Der Masttopp wird nach achtern durch ein Toppbackstag abgefangen, das mit dem Auslegerfall zusammengeführt ist.

Alle Carbonarbeiten sind mit Material von CTM aus Schleswig von uns selbst in unserer Werft durchgeführt worden. Die Metall-Beschläge und Drehteile werden nach unseren Entwürfen bei ISN in Handewitt gefertigt.

Zustand
- gepflegt und sehr zuverlässig und schnell, Baujahr 1992.
- Rumpf überwasser neu lackiert in 2005 mit sehr hochwertigem Alexseal-Lack
- Deck mit rutschfestem Alexseal-Lack neu lackiert
- Großbaum 2008 überarbeitet und neu schwarz eloxiert
- Alle Beschläge abgebaut und mit selbstsichernden Muttern neu montiert
- Dyneema-Fallen, Schoten und Strecker von FSE
- nahezu alle Beschläge sind von Harken und Spinlock

Segel von Tommy Sails
2 x Großsegel (1x leicht, 1x schwer)
2 x Genua 1 leicht, Genua I schwer
1 x Genua II
1 x Fock (Genua III)
1 x Spi normal (Klassenkonform)
1 x Topp-Spi 110qm
1 x Code 0 (fliegende Toppgenua)

Trailer
- Doppelachstrailer aus Aluminium mit breiten Schräg-Transportauflagen
- Extra Auflagen für aufrechte Land-Lagerung des Bootes

Modifikationen gegenüber einer Serien-ASSO
- 2 Topfallen (Topspi und Code 0)
- Spinlock Fallumlenker auf dem Kajütdach
- 2 Genuafallen mit Spinlock Fallstoppern, die stufenlose auf einer Schiene verstellbar sind
- Lopolight LED-Positionslaternen Bug und Heck
- bei stockmaritime entwickelter Spezial-Travelleraufsatz für schnelle Wenden
- Pinne mit Carbonbeschlag
- verstärkte Barberholer und Spiklemmen
- Echolot und Log (Tiefe und Speed), Halterung für Taktik-Kompass
- abnehmbare Halterung für einen Aussenborder

- umrüstbar auf Ausleger statt Trapez, mit nur 12 Schrauben innerhalb von 15 Minuten
- mit Ausleger GHP 466,8 nach Dansk Handicap Vermessung (für Teilnahme Flensburger Herbstwoche, Fyn Cup, etc.)
- mit Ausleger GHP Offshore 546,1 (inshore 614,1) ORC Club Vermessung (für Teilnahme Schifffahrtsregatta, etc.)


"stockmaritime" -
Kranen zum Blauen Band

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung der stockmaritime-Regattaaktivitäten:

Segelmacher, schnelle Segel
Yachtlacke, kratzfest und brilliant.
Sonnenbrillen, scharf und farbneutral
FAST SAILS YACHT COATING SUNGLASSES
TOMMY macht unsere Segel.
Schnell und haltbar
dank KnowHow und Handwerk!
Die Lackierung der ASSO 99
ist mit Alexseal-Lacken realisiert.
Tolle, strapazierfähige Farben!
Mit Maui Jim Sonnenbrillen
sieht man Windstriche eher!
Unbedingt ausprobieren!

Info: Die internationale One-Design-Regattayacht ASSO 99

Die ASSO 99 ist eines der schnellsten Serien-Kielboote der Welt. Bei viel Wind haben ASSOs auf dem Gardasee die "Centomiglia" vor den "Classe libera"-Booten mit bis zu zwölf Mann im Trapez gewonnen. Gezeichnet wurde das Schiff vom berühmten norditalienischen Konstrukteur Ettore Santarelli. Alle Schiffe Santarellis (z.B. Jocker, Dolphin 81, Modulo 92/93 uvm.) zeichnen sich durch außerordentliches Geschwindigkeitspotenzial aus. Eine ASSO verhält sich bei mehr Wind wie eine Gleitjolle - unter Spi kann sie über 20 Knoten erreichen.

Möglich wird das durch das flache, jollenartige Unterwasserschiff, ein hohes 7/8 Rigg mit doppelten Backstagen und das geringe Gewicht von 1100kg.

Wer mit der ASSO schnell segeln will, muss aufrecht segeln. Das bedeutet, dass drei Crew-Mitglieder ins Trapez steigen müssen. Kentersicher ist die ASSO durch 500 kg Bleiballast in ihrem Edelstahl-Kiel. stockmaritime hat die eigene ASSO zusätzlich mit Auslegern statt Trapezen ausgestattet und nach Dansk Handicap vermessen. Da die Ausleger mit nur acht Schrauben innerhalb von 15 Minuten anzubauen sind, können wir damit sowohl an den nordischen Regatten als auch an den One-Design-Regatten im Süden teilnehmen.

Durch die Ausleger ist unsere ASSO auch durch weniger geübte Segler gut zu kontrollieren.

Das Deckslayout ist optimal für Regatten und bietet der sechsköpfigen Crew genügend Arbeitsraum. Die Beschläge sind sehr hochwertig und größtenteils von Harken. Drei verschiedene Vorsegel und Spinnaker sowie Harken-Self Tailing Winschen gehören zur Standard-Ausrüstung. Zusätzlich haben wir einen Top-Spinnaker und eine Top-Genua (Code 0) mit 200% überlappung.

Die internationale Klassenvereinigung ist sehr aktiv. Jährlich werden viele Regatten und Italien- und Europameisterschaften ausgetragen. In der ASSO 99 üben die besten Segler der Welt (z.B. Markus Wieser) ihr Können. Die Werft am Gardasee hat bis heute fast 200 Boote gebaut, davon sind über 20 in Deutschland, 15 in der Schweiz, 10 in österreich, mehr als 30 in Ungarn, 80 am Gardasee und die restlichen Schiffe im übrigen Italien verteilt. Gebrauchte, regattafähige Schiffe sind ab 15.000,- EUR erhältlich, eine neue ASSO mit Trailer und Segeln kostet rund 40.000,- EUR.

Mit einem Leergewicht von knapp 1100 kg lässt sich die ASSO 99 auf einem seitlich kippbaren Spezialanhänger problemlos trailern.